Slavica Repovic


Abschluss an der Universität Banjaluka, Fakultät Philologie in den Fächern Englische Literatur und Literatur.

Arbeit als Mentor und Ausbilder von Lehrern und unterrichtet selbst Englisch seit mehr als sieben Jahren.
In dieser Zeit entwickelte und praktizierte ich ein System der bilingualen Erziehung und legte meinen Schwerpunkt auf den Bereich der Früherziehung.

Im Alter von 29 Jahren wurde ich Direktor eines bilingualen Kindergartens, des einzigen dieser Art im gesamten Bundesstaat. Außerdem wird mein eigenes Konzept Azul program als einfachere Methode für bilinguale Umsetzung in Privatschulen und staatlichen Bildungseinrichtungen verwendet.

Capoeira

Das erste Mal kam ich 2011 mit Capoeira in Kontakt. Dabei lernte ich auch Mestre Umoi kennen. Seitdem hat sich meine Liebe zu Capoeira nur verstärkt. Ich fand bald eine Verbindung zu meiner Ausbildung und meinem Wissen gefunden und beides in die Arbeit mit Kindern und Erwachsenen einfließen lassen.

Ich habe an mehreren Projekten von nicht politischen Organisationen mitgewirkt, die sich für soziale Hilfe für Familien und Kinder einsetzt. Durch Capoeira war ich in der Lage, einen gewaltlosen und friedlichen Zugang zu gewinnen.

2015 organisierte ich „The Days of the Brazil“, das allererste Event mit und über die brasilianische Kultur in unseren Land.

Jetzt leite ich die Kinder- und Erwachsenenguppen der Grupo Uniao na Capoeira in Bosnien Herzigovina.