III FREI CAP

III cartaz_Conv_Espec_2016.pngFREI CAP – Batizado und Troca de Cordas 2016
Ich möchte euch allen einladen zu unserer jährlichen Capoeira Veranstaltung, der III FREI CAP – Batizado und Troca de Cordas 2016! Es verspricht dieses Jahr ein sehr besonderes Event zu werden. Ich hoffe sehr auf Unterstützung und Beteiligung von allen Schülern und Eltern.
1. Batizado und Troca de Cordas

WAS IST DAS?

Batizado ist portugiesisch und bedeutet Taufe. Es handelt sich um ein Initiations- und Verbrüderungsfest Bei der Zeremonie erhält der Schüler seine erste Kordel und spielt symbolisch mit einem hoch graduierten Capoeirista.

Wenn ein Anfänger ein bestimmtes Können und Wissen im Bereich Capoeira erlangt hat, ist er bereit an der Batizado teilzunehmen, wo er in die Welt der Capoeira aufgenommen wird. Üblicherweise erhält der neue Schüler bei der Batizado auch einen Spitznamen, der ihm von seinem Lehrer gegeben wird. Dieser basiert häufig auf charakteristischen Eigenschaften oder einer Anekdote des Schüler. Schüler die schon im Besitz ihren ersten Kordel sind, wechseln diese nur noch, daher der Name „Troca de Cordas“ oder „Wechseln der Seil“.

Dieses Capoeira-Fest findet am Samstag statt. Aber am Freitag und Sonntag haben wir schon verschiedenste Rodas und Workshops geplant. Die Batizado ist damit Teil eines ganz besonderen Capoeira-Wochenendes. Es kommen Capoeiristas aus unterschiedliche Regionen, und auch Mestres (Meister) aus Brasilien.

Wir haben in Freising schon zwei mal ein Batizado gemacht:

I FREICAP – Freisinger Capoeira – Batizado und Troca de Cordas 2014
II FREICAP – Freisinger Capoeira – Batizado und Troca de Cordas 2015 (Fotos/Video).

WANN?
Der Batizado und Troca de Cordas wird am Sonntag, den 20. November 2016 nachmittags stattfinden.
(Am Freitag 18. November, Samstag 19. November und 20. November werden sonstige Workshops statt finden.)

WO?
Freising, Turnhalle Attenkirchen

IMG_5683

 

2. Workshops

WAS IST DAS?

Damit die Schüler mehr Kontakt und Interaktion mit einander und mit großen Meistern aus Brasilien haben, werden viele Workshops organisiert die von den Meistern und anderen Lehrern geleitet werden, sowie Rythmus und Perkussion (Brasilianisch und Amazonisch), Akrobatik (für Anfänger und Fortgeschrittene), Capoeira Technik (Angreifen und Verteidigen). Ich freue mich euch mitteilen zu können dass wir dieses Jahr das Vergnügen haben mit der Anwesendheit großer Meister aus Brasilien rechnen zu können.

 

  • iii_freicap_part_especMestre Esquizito (Gründer der Gruppe
    Terreiro Capoeira – Brasilia/Brasil),
  • Mestre Luiz Renato Vieira (Gründer der Gruppe Beribazu – Brasilia/Brasil)
  • Mestre Umoi (União Capoeira – Grevenbroich/Deutschland)
  • Mestre Cacique (Ubuntus Capoeira – Lyon/Frankreisch und Belem/Brasil)
  • Contra Mestre Arrupiado (Gruppe Terreiro Capoeira – Freiburg/Deutschland)
  • Professor Sabiá (Grupo Senzala – München/Deutschland)
  • Professor Vaqueiro (Ligando Mundos – Starnberg/Deutschland)
  • Und andere Meister, Lehrer, Schüler aus Deutschland, Frankreich und Brasilien.

WANN?

Die Schnupperstunde/Workshops/Vortrag werden am 17, 18, 19 und 20. November angeboten, aber einige Lehrer und Meister sind während der ganzen Woche (ab 14. November) in Freising und werden auch am normalen Unterricht teilnehmen.

  • Am 17. November (Donnerstag) Tanz im Brunnenhof, Erdingerstr. 84.
    -Um 20.30 Uhr Special Vortrag mit dem Meisters
    * Die Capoeira Geschichte – von eine verboten Praxis zu Weltkulturerbe
    * Capoeira als pädagogisches Instrument und Koexistenz von kulturellen Differenzen
    * Capoeira in Deutschland – eine Möglichkeit anders zu sein.
  • Am 18. November (Freitag) Grundschule Attenkirchen, Schulstr. 6, Turnhalle.
    -Um16.00 Uhr
    * Schnupperstunde und Workshop für Kinder
    * Workshop über Amazonische rhythmus 1
    -Um 17:00 Uhr Roda für Kinder
    -Um 18:00 Uhr
    * Capoeira Schnupperstunde und Workshop für Jugendlich
    * Capoeira Schnupperstunde und Workshop für Erwachsene
    -Um 19:30 Uhr Roda
    – Um 20:00 Uhr Ein Gespräch mit dem Meister Skisyto und Luiz Renato Vieira
  • Am 19. November (Samstag) Grundschule Attenkirchen, Schulstr. 6.
    • Kurse am Vormittag (ab ca. 10.00 Uhr)

-Um 10:00 Uhr
* Schnupperstunde und Workshop für Kinder
* Workshop über Capoeira rhythmus 1
-Um 11:00 Uhr Roda für Kinder
-Um 11:30 Uhr
* Capoeira Schnupperstunde und Workshop für Jugendlich
* Capoeira Schnupperstunde und Workshop für Erwachsene

Kurse am Nachmittag (ca. 14:00 Uhr)
-Um 15:00 Uhr
* Schnupperstunde und Workshop für Kinder
* Workshop über Capoeira rhythmus 2
-Um 16:00 Uhr Roda für Kinder
-Um 17:00 Uhr
* Capoeira Schnupperstunde und Workshop für Jugendlich
* Capoeira Schnuperstunde und Workshop für Erwachsene
-Um 18:30 Uhr Roda

Brasilianische Party!! (ca. 22:00 Uhr)

mit live Musik. Das Fest wird wahrscheinlich auch für Externe zugänglich sein.

  • Am 20. November (Sonntag) Grundschule Attenkirchen, Schulstr. 6, Turnhalle.

haben wir noch einige leichtere Workshops und eine Roda geplant. Diese Abschluss-Roda wird die erste Chance sein für die Schüler mit dem ersten Kordel, um zum ersten Mal mit dem Kordel zu spielen zusammen mit anderen Schülern und Meistern.
– Um 10:30 Uhr
* Workshop für Kinder
* Capoeira Workshop für Jugendlich
* Capoeira Workshop für Erwachsene

* Capoeira Schnupperstunde für Kinder, Jugendlich und Erwachsene

– Die Batizado schließt daran an (ab ca. 12:30 Uhr).

WO?

Freising, Turnhalle Attenkirchen

PREIS, ANMELDUNG UND ZAHLUNG?

Email für fernandescapoeira@hotmail.com