Roda de Capoeira Outdoor!

Liebe Leute,

img_8715Ich möchte euch allen recht herzlich einladen für unsere nächste monatelich Roda. C. wird in der Roda gespielt. das hat tiefe Wurzeln in der brasilianischen Geschichte und nicht umsonst ist das c. Spiel die „Roda“ von der UNESCO zum Weltkulturerbe erhoben worden. Diesmal wird die Roda in der Stadt outdoor stattfinden, und zwar:

Am 25. Juni, von 11.00 bis 13.00
Beim Kriegerdenkmal (Obere Hauptstraße)

Bei schlechtem Wetter findet die Roda nicht statt und wird sie verschoben auf den 2. Juli.

Capoeira wird ursprünglich auf der Straße gespielt, sowie auch heutzutage noch in Brasilien und anderswo auf der Welt. Die Idee ist euch an dieser Tradition teilnehmen zu lassen. Ich hoffe ihr seit allen dabei, damit wir allen zusammen in der Roda spielen können und Capoeira in Freising verbreiten können!

Veröffentlicht von contramestre Hiena

Doutor em Antropologia Social pela PPGAS-UFSC em Florianópolis, Santa Catarina em parceria com o Instituto de Etnologia da Universidade de Munique- Alemanha. Pesquisador do Núcleo de Antropologia do Contemporâneo - TRANSES. Mestre em Planejamento do Desenvolvimento pelo NAEA-UFPA e MBA em Gestão Empresarial pela FGV-RIO/IDEAL. Desenvolve desde 2007 pesquisas sobre capoeira tendo como temáticas principais: análise de políticas sócio-culturais; migrações, processos identitários e subjetividade no contemporâneo.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: